Doris Tremp

Vita

 

Doris Tremp, geb. 1964

Verheiratet, 2 Kinder, lebt und arbeitet in Riedlingen als selbständige Friseurmeisterin und als Mitarbeiterin von Spotland Art, Studio für Bild und Ton

Schreibt Lyrik und Prosa

 

 

 

Warum ich schreibe..

„Schreiben muss ich
wie ich atmen muss
tät ich´s nicht
würd ich ersticken“

Für mich ist das Leben selbst Impuls genug.
Ich schreibe, was meine Seele berührt.
Es geschieht aber auch, dass mein Geist ausbricht und sich auf eine Reise begibt.
Das einzige, was mein Geist auf diese Reise mitnimmt, ist ein Motiv  das sich dort auf wundersame Weise zu Text verwandelt.
Daraus entsteht Lyrik aber auch Prosa


2004-2008 ausgewählt zu Literaturseminaren „Lyrik“ unter der Leitung von Dr. Werner Dürrson
2009 Lyrik Seminar beim Verband Deutscher Schriftsteller mit Volker Demut in Schömberg
2012 Schreibwerkstatt Geschichte(n) die das Leben schrieb der LpB  mit Gabriele Gabriel
2014 Seminar „selfpublishing“ mit Wolfgang Tischer
2018 Romanseminar bei Jutta Weber-Bock, Heilig-Kreuztal

Mitglied der Autorengruppe „Schilfgrashütte“
Mitglied der „Ulmer Autoren“
Lesungen im oberschwäbischen Raum

Kontakt:

Doris Tremp
Johannes-Wagner-Str. 9
88499 Riedlingen
Tel. 07371 7747
Mail: doris.tremp@spotlandart.de


Veröffentlichungen

2009, 2012, 2013, 2015, 2016, 2017 Bibliothek deutschsprachiger Gedichte, Anthologie
Schilfgrashütte Band 1, Anthologie
Schilfgrashütte Band 2, Anthologie


2015 Anthologie der Ulmer Autoren „unter wegs sein“


2015 Anthologie „Jeder neue Tag ist ein Geschenk“ Hrsg. Andi Weiss, Verlag Gerth Medien

Im Eigenverlag erschienen:

2007 „Gedichte an Gott“ Kalender
2009 „Panierte Rosen“ lyrischer Liebeskalender
diverse Lyrikpostkarten